Herrmann-Allmers-Gesellschaft e.V.

Aktuell

MARITA SCHLICKER – KUNSTFORMEN DER NATUR
MALEREI UND ZEICHNUNG

Im Sommer 1859 lernte Hermann Allmers auf seiner längsten Italienreise seinen lieben Freund Ernst Haeckel (1834 – 1919) kennen. Haeckel starb am 9. August 1919. Als Zoologe und Verfechter der Evolutionstheorie Charles Darwins gelangte er zu Weltruhm.
Aus diesem Anlass veranstaltet die Hermann-Allmers-Gesellschaft eine Kabinettausstellung von Gemälden und Zeichnungen, die von Haeckels Spätwerk, den Kunstformen der Natur (1899), inspiriert wurden.

Ausstellung vom 29. Juni - 29. Sept. 2019.
Geöffnet sonnabends und sonntags von 13 bis 17 Uhr.

Abweichende Besuchswünsche können Sie telefonisch unter 04702 810 hinterlassen oder uns an besuch@hermann-allmers.de schreiben. Bitte beachten Sie, dass Ihr Besuchstermin erst nach unserer Bestätigung verbindlich ist.